KONTAKTLINSEN MIT LICHTFILTER

Bei verschiedenen Netzhauterkrankungen (wie z.B. nach einer Kataraktoperation) kann es notwendig sein, blaue Anteile des Lichtspektrum von der Netzhaut fernzuhalten.

Dies kann mit speziellen Brillengläsern oder Kontaktlinsen mit Lichtfilter erreicht werden.

Im Gegensatz zur Brille decken Kontaktlinsen mit Lichtfilter die ganze Fläche des Auges ab. Die Filterschicht befindet sich dabei auf der Außenseite des Auges.

 

Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen. OK